Mrz 23, 2016
451 Views
4 0

Snapchat macht erneut „Plakatwerbung“ in den USA

Written by

Erneut macht Snapchat in den USA Plakatwerbung. Derzeit sind 50 Billboards in den USA geschaltet, auf denen jeweils ein Geofilter des jeweiligen Standortes auf gelbem Grund zu sehen ist. Bemerkenswert ist das fehlende Branding, es existiert weder der Name Snapchat noch das Logo auf den minimalistischen Plakaten.

Einige der verwendeten Geofilter wurden von Nutzern erstellt und diese werden mit Namen auf den jeweiligen Plakaten gewürdigt. Die Plakatkampage soll in den kommenden Wochen auch auf Canada und Großbritannien ausgeweitet werden.

Quelle/n und komplette/r Artikel (in Englisch): Ad Week, Business Insider

Article Categories:
Neuigkeiten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.